2005

Jeder kennt das Märchen um Hund, Katze, Esel und Hahn, die den Plan verfolgen in Bremen Stadtmusikanten zu werden. Ihren Besitzern nicht mehr dienlich laufen sie davon, treffen sich und machen sich auf den Weg in die Stadt. Unterwegs stoßen sie auf ein Haus voller Räuber, verjagen diese und lassen sich dort nieder.
Kurzerhand umbenannt zu „Die Havixbecker Stadtmusikanten“ studierte das Kinderensemble im Jahr 2005 dieses Märchen ein. Unter der Leitung von Daniela Rosendahl probten die Kleinsten des Törchens fleißig, um zwei grandiose Auftritte hinzulegen.
Auch unsere jüngsten Schauspieler zeigen schon sehr viel Spaß am Spiel und werden von ihren Regisseurinnen (wechselnd) immer wieder mit verschiedensten Übungen und Spielen an die Bühne herangeführt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.