Hilfe die Herdmanns kommen

jährliche Wiederholung

Alle Jahre wieder rücken die Herdmanns ins Forum der Anne-Frank-Gesamtschule ein. Da ist ordentlich was los. Kein Wunder.
Denn die Herdmann-Kinder sind die schlimmsten Kinder aller Zeiten. Sie lügen, rauchen Zigaretten, fluchen auf ihre Lehrer, missbrauchen den Namen des Herrn und setzen den alten verfallenen Geräteschuppen von Fred Schumacher in Brand. Diese garstigen Geschwister – verhaltensgestört, gewalttätig, stinkend, verrotzt und verpopelt – mischen die Vorweihnachts-Verschnarchtheit einer amerikanischen Kleinstadt auf: Sie beschließen, am Krippenspiel teilzunehmen, bekommen sämtliche Hauptrollen und die Schlimmste von allen übernimmt die Rolle von Maria. Natürlich erwartet jeder das übelste Krippenspiel aller Zeiten, aber … aber …

Seit 2003 steht dieses vorweihnachtliche Theaterstück für die ganze Familie auf dem Spielplan des Törchens. Es ist schon keine Frage mehr, ob sondern wann die Proben wieder beginnen. Am 3. Adventswochenende ist es dann soweit und die kleinen und großen Schauspieler des Törchens schlüpfen in ihre, nun mehr „alltbekannten“ Rollen, um die Havixbecker auf Weihnachten einzustimmen. „Für uns gehören die Herdmanns einfach schon zur Adventszeit dazu – wir kommen jedes Jahr, und es ist jedes Jahr wieder ein Erlebnis!“ – berichtet eine Mutter, dreier Kinder, die den Text der Stückes schon fast mitsprechen können. Gerne wird auch variiert, so wechseln zwischendurch mal die Schauspieler oder Musik-/Tanzeinlagen kommen hinzu. Die Ensembles werden nicht müde, sich neue Dinge einfallen zu lassen, um „Die Herdmanns“ jedes Jahr attraktiv zu gestalten.

Zum 10-jährigen Jubiläum der Herdmanns, stellten die Schauspieler eine Fotoaktion auf die Beine. Alle „Fans“ durften sich nach dem Stück mit ihren Lieblingscharakteren fotografieren lassen – Gerülpse und Popel inklusive. Der Erlös dieser Fotoaktion kam dem Netzwerk roterkeil.net zugute – mehr dazu finden Sie hier.

Gerne führen wir dieses lustige Theaterstück auch für Schulklassen auf. Gastspiele an der Waldorfschule in Gievenbeck waren bisher sehr erfolgreich (mehr).

Die Havixbecker sind jedenfalls immer wieder begeistert, weswegen sich das Törchen jedes Jahr über „ausverkaufte Hallen“ freut. Neue und alte Gesichter im Zuschauerraum sind immer herzlich willkommen, wenn Hedwig Herdmann den Hirten die Frohe Botschaft mit einem lauten „Batman“ entgegenschleudert.

Lesen sie mehr über „Die Herdmanns“ von Havixbeck.